.
Mehr zur Schneckenseite Zum Profil von Rainer Lieser bei www.facebook.com Zum Profil von Rainer Lieser bei www.linkedin.com Rainer Lieser bei www.leselupe.de Zum Kanal der Webschnecke bei www.youtube.com Zum Profil von Rainer Lieser bei www.xing.com Zu den Tweets der Webschnecke bei www.twitter.com Zur Website www.rainer-lieser.de

Literatur

–> www.Journalistenlinks.de
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
Ein Webkatalog von und für Journalisten mit vielen sehr gut sortierten Links.

–> www.leselupe.de
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
www.leselupe.de ist einer der größten deutschsprachigen Literaturplattformen. Seit Mai 2009 werden dort auch die aktuellen Kurzgeschichten von www.die-webschnecke.de vorgestellt. Auf www.leselupe.de können die Texte bewertet und Verbesserungsvorschläge gemacht werden – allerdings muss man dazu ein angemeldetes Mitglied sein.

–> www.literaturwelt.de/links
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
Ein Linkverzeichnis rund um das Thema Literatur.

–> www.minipresse.de
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
Die Website der internationalen Buchmesse der Kleinverlage und Handpressen – die Mainzer Minipressen-Messe. Was im Web www.smallpress.de macht, macht am Ufer des Rheins die Mainzer Minipressen-Messe. Sie ist ein Forum für Kleinverleger, Selbstverleger, Autoren und Künstler, die hier ihre Werke der Öffentlichkeit vorstellen.

–> www.smallpress.de
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
Ein elektronischer Marktplatz der Kleinverlage und Selbstverleger, Autoren und Künstler. Interessant für jeden, der auf der Suche nach Veröffentlichungsmöglichkeiten für seine Werke ist – und dabei nicht nur auf Großverlage schielt. Informativ und übersichtlich gestaltet und umfangreich bestückt. Bleibt zu wünschen, dass die Seite ihren wohlverdienten Platz im Web findet. Verdient hätte sie es allemal.

–> www.uschtrin.de/preise.html
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
Wann immer ich mich über Literaturwettbewerbe, Publikationsmöglichkeiten oder Tips für Autoren informiere, stoße ich früher oder später auf Sandra Uschtrin. Da dies nun schon seit einigen Jahren so ist, halte ich es für angebracht den Link zur Seite der "Uschtrin" hier aufzunehmen.

–> www.vorleser.net
–> Seite in deutscher Sprache
–> Literatur
Auf dieser Homepage finden sich professionell vorgelesene und aufgenommene Hörtexte von literarischen Werken (Gedichte, Kurzsgeschichten, Märchen), deren Urheberrecht abgelaufen ist, zum kostenlosen Download (im MP3-Format).