.
Mehr zur Schneckenseite Zum Profil von Rainer Lieser bei www.facebook.com Zum Profil von Rainer Lieser bei www.linkedin.com Rainer Lieser bei www.leselupe.de Zum Kanal der Webschnecke bei www.youtube.com Zum Profil von Rainer Lieser bei www.xing.com Zu den Tweets der Webschnecke bei www.twitter.com Zur Website www.rainer-lieser.de

Klicken Sei eine der Seitenzahlen an, um zu einer weiteren Geschichte zu gelangen.

 

Geschichte vom 09.10.2004:

Zwei Festivals und die Buchmesse 2004

Schwere Zeiten für den Schneckenfilmmacher. Das "Schnecklein" hat es beim "Bitfilm-Festival 2004" und bei der "Macromedia Flashnight 2004" nicht in die Endauswahl geschafft.

Die daraus resultierende Endzeitstimmung, bildete natürlich keine sonderlich gute Grundlage für meine diesjährige Odysee auf der Frankfurter Buchmesse. So ergab sich denn dort auch ausser einem fast Hallo mit Dieter Hildebrandt und Prof. Hademar Bankhofer, sowie einem Blick aus weiter Entfernung auf Wladimir Kaminer, eigentlich nichts weiter erwähnenswertes. Abends habe ich mir beim Essen eines Wurstbrötchens noch den Mantel mit Fett vollgekleckert.

Ich spiele inzwischen mit dem Gedanken die Arbeit an dem Schneckenfilm aufzugeben und stattdessen ein Buch über dessen Entstehungsgeschichte zu schreiben. Der Titel könnte lauten: Die nahezu unerträglich lange Entstehungsgeschichte eines Webcartoons.

09.10.2004 22.28 Uhr